Im Jahr 1990 erfüllte sich Andrea Gottwald einen Wunsch und eröffnete am 1. Mai ihr eigenes Geschäft. Damals noch in der Wilhelm-Külz-Straße. Der Anfang war nicht leicht. Die gelernte Gebrauchswerberin und Dekorateurin eröffnete ihr eigenes kleines Unternehmen nur "ausgestattet" mit Omas Nähmaschine. Mit Engagement und Herzblut und einem exellenten Service konnte Andrea Gottwald immer Kunden für sich und Ihr Geschäft begeistern. Handwerkliches Können und Ideenreichtum setzten sich durch.

Gardinen Gottwald hat seit 1991 in der Reichsstraße seinen Sitz. Das Motto von Andrea Gottwald: "Wir versuchen, für den Kunden alles möglich zu machen". Stammkunden gibt es sowohl in den alten als auch in den neuen Bundesländern.
Großaufträge erhält sie vor allem in der Region, unter anderem von Pflegeheimen und auch der Fensterschmuck der Heliosklinik trägt die Handschrift der Chefin.
Gerne beraten wir auch sie zu Ihren Dekorationsvorhaben.

Wir freuen uns auf Sie!